Unsere Referenzen

Zeugen von Erfahrung

Ein Auszug unserer Kunden

Für die Lehrter Wohnungsbau GmbH wurden die Außenanlagen von über 40 Liegenschaften im Lehrter Stadtgebiet vermessungstechnisch erfasst. Dies erfolgte auf der Grundlage eines vorab vereinbarten Erfassungsschlüssels, der neben den Außenanlagen, öffentlichen Flächen und Vegetationsflächen auch eine Erfassung der Baumstandorte vorsah. Anschließend wurden die Bestandsdaten für das WebGIS aufbereitet, so dass sie mit Hilfe eines Browsers jederzeit im Zugriff sind – auch unterwegs, z.B. auf dem Smartphone oder Tablet PC. Die kontinuierliche Aktualisierung der Außenanlagen und Ergänzung neuer Liegenschaften erfolgt ebenfalls durch die GIS-Gruppe-Nord, so dass die Lehrter Wohnungsbau GmbH auch in Zukunft auf vollständige und hochaktuelle Informationen zurückgreifen kann.

Für die meravis Wohnungsbau- und Immobilien GmbH wurden die Außenanlagen von rund 280 Liegenschaften in Niedersachsen, Hamburg, Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen vermessungstechnisch erfasst. Dies erfolgte auf der Grundlage eines vorab vereinbarten Erfassungsschlüssels, der neben allen baulichen Anlagen, Außenanlagen, öffentlichen Flächen und Vegetationsflächen auch eine umfassende Katalogisierung von Spielgeräten vorsieht. Die kontinuierliche Aktualisierung der Außenanlagen und Ergänzung neuer Liegenschaften erfolgt ebenfalls durch die GIS-Gruppe-Nord GmbH. Auf diese Weise ist sichergestellt, dass meravis auch in Zukunft auf vollständige und hochaktuelle Informationen zurückgreifen kann.

Für die HSG Hanseatische Siedlungs-Gesellschaft mbH wurden die Außenanlagen von über 60 Liegenschaften in Hamburg mit Hilfe einer stereoskopischen Luftbildauswertung und anschließender vor Ort Begehung erfasst. Dabei wurden alle Anlagen nach einem definierten Erfassungsschlüssel katalogisiert. Berücksichtigt wurden auch Bäume, Spielgeräte, Dachflächen, Entsorgungseinrichtungen und Informationen zum Versiegelungsgrad. Die so erfassten Daten wurden anschließend in IGIS5 importiert, einer IT-Lösung für strategisches Portfolienmanagement der iwb Entwicklungsgesellschaft mbH aus Braunschweig.

Für die Volksheimstätte eG Wohnungsbaugenossenschaft in Göttingen wurden die Außenanlagen von 135 Verwaltungseinheiten auf der Grundlage eines gemeinsam vereinbarten Erfassungsschlüssels vermessungstechnisch erfasst. Neben den Gebäuden wurden allgemeine Flächen (z.B. Fußwege, Spielplätze), Vegetationsflächen (z.B. Rasen, Hecken, Gehölze), von Mietern zu pflegende Flächen, befestigte Flächen (z.B. Hauszuwegungen, Einstellplätze, öffentliche und nicht öffentliche Wege) und auch alle Bäume katalogisiert. Zur Auswertung und Analyse wurden diese Daten in Excel-Tabellen zusammengestellt und zur besseren Übersicht kartographisch in Form eines PDF-Plans für jede Verwaltungseinheit aufbereitet.

Für die GEWOBA Aktiengesellschaft in Bremen haben wir für sämtliche Liegenschaften die Außenanlagen vermessen. Dabei wurden Versiegelungs- und Pflegeflächen erfasst. Die Aktualisierung des Datenbestandes erfolgt ebenfalls durch das Vermessungsbüro Mittelstädt & Schröder

Für den Eisenbahn Spar- und Bauverein Bremen eG haben wir für ca. 3000 Wohnungen Grundrisse, Gebäudeschnitte und Internetgrafiken erstellt. An Sachinformationen wurden ermittelt: Zur Wohnung gehörende Räume (auch im Keller und Dachboden), Beheizung, Warm- und Kaltwasserzähler, Anschlüsse (Kabel, Spül- und Waschmaschine, Telefon u.a.). Außerdem wurde eine Zustandsbewertung der Wohnräume, des Bades und der Elektrik vorgenommen.

Für die Wohnungsgenossenschaft Herrenhausen e.G. in Hannover wurde der Gesamtbestand aller Liegenschaften neu erfasst. Auf der Grundlage einer stereoskopischen Luftbildauswertung und anschließender Ergänzung der aus dem Luftbild eindeutig zu identifizierenden Informationen vor Ort wurden in IGIS5, einer IT-Lösung für strategisches Portfolienmanagement der iwb Entwicklungsgesellschaft mbH aus Braunschweig, eingebunden und können zudem in einem in IGIS5 integrierten Geographischen Informationssystem visualisiert und analysiert werden.

Für die Vereinigten Hamburger Wohnungsbaugenossenschaft e.G. wurde ein Teilbestand der Liegenschaften neu erfasst. Auf der Grundlage einer stereoskopischen Luftbildauswertung und anschließender Ergänzung der aus dem Luftbild nicht eindeutig zu identifizierenden Informationen vor Ort wurden Außenanlagen inkl. Spielplatzflächen, Gebäude (Umrisse sowie Grundflächen) und die Verkehrsinfrastruktur neu vermessen. Die Ergebnisse wurden in Exceltabellen aufbereitet.

Für den Spar- und Bauverein e.G. wurde der Gesamtbestand der Liegenschaften auf der Grundlage einer terrestrischen Vermessung erfasst. die Ergebnisse wurden in Exel-Tabellen aufbereitet und eine kartographische Darstellung als PDF-Datei bereitgestellt. Die kontinuierliche Aktualisierung erfolgt ebenfalls durch die GIS-Gruppe-Nord GmbH.

Für die Sparkasse Hildesheim haben wir alle Geschäftstellen neu aufgemessen und CAD-Zeichnungen erstellt. Die Raumflächen wurden nach DIN 277 zugeordnet. Alle zu den Räumen erfassten Informationen wurden in der CAD-Zeichnung verspeichert, die mit dem FM System Speedikon weiterverarbeitet wird.

Für die Stadt Seelze haben wir für sämtliche Liegenschaften Gebäudegrundrisse erstellt. Ausserdem wurden eine sehr große Anzahl von Sachdaten erfasst u.a. Steckdosen, Beleuchtung, Netzwerkanschlüsse, Feuerlöscher, Wandbeläge und -flächen, Bodenbeläge, Fensterflächen, Tür- und Fensterbauarten, Heizkörper, Sanitäreinrichtungen, Deckenarten, Sonnenschutz und Raumnummerierungen.

Für die DeTeImmobilien erstellen wir seit mehreren Jahren für den Verkauf von Liegenschaften Außenaufmaße mit Stellplätzen, CAD Grundrisse mit Mietflächen nach DIN 277 und gif und erfassen eine Reihe von Sachdaten zu jedem Raum.

Die Sireo Real Estate GmbH in Heusenstamm vermarktet die Liegenschaften der DeTeImmobilien und ist von der Qualität unserer Aufmaße überzeugt. Denn nur zuverlässige Flächendaten erzielen am Markt einen guten Preis.

Die Gassmann + Grossmann Baumanagement GmbH ist als Projektsteuerer für die Liegenschaftsaufmaße der DeTeImmobilien / Sireo sowie der GGI tätig.

Die SCD Service & Consulting GmbH stellt für die Liegenschaftsaufmaße der DeTeImmobilien / Sireo die Grundlagendaten bereit und prüft die gelieferten Daten durchgreifend auf Richtigkeit.

Für die GGI Gesellschaft für Gewerbeimmobilien mbH haben wir im norddeutschen Raum überwiedend Bankgebäude vermessen. Hier sei besonders die Zuverlässigkeit und Vertrauenswürdigkeit unserer Mitarbeiter hervorgehoben, das ist besonders bei einem sensiblen Mieter wie Banken sehr wichtig.

 

Referenzen (3D-Laserscanning)



3D-Dokumentation von Brückenbauwerken
Zur Nachrechnung des Überbaus wurden verschiedene Brücken im 3D-Laserscanning-Verfahren erfasst. Aus den hochwertigen 3D-Aufnahmen konnten Schnitte an beliebiger Stelle als Berechnungsgrundlage abgeleitet werden.

3D-Dokumentation eines Dachstuhls
Ein Dachstuhl wurde mittels Laserscanneraufnahmen dreidimensional dokumentiert. Präzise wurden alle Dachbalken für die Umbauplanung erfasst.

3D-Dokumentation von Anlagenteilen in einem Umspannwerk
Für den Umbau von Anlagenteilen auf dem Gelände eines Umspannwerkes wurden Anlagenteile mittels 3D-Laserscanning aufgenommen. Die erzeugten 3D-Koordinaten wurden an das beauftragende Planungsbüro im AutoCAD-Format übergeben.

Beweissicherung und Ermittlung von Winkeltoleranzen am Bau
Zur Beweissicherung wurde der Anbau eines Klinikums innen und außen mittels 3D-Laserscanning millimetergenau dokumentiert. Die erfassten Daten dienten als Grundlage für die Ausführungskontrolle und zur Qualitätssicherung nach DIN 18202.

Präzisionsvermessung eines Hochregallagers
Für die Ebenheitskontrolle des Industriebodens eines Hochregallagers wurde das Lager mittels 3D-Laserscanning vermessen. Aus den erfassten Daten lassen sich nach Bedarf Profile an beliebiger Stelle ableiten.

3D-Laserscanning für Umbau und Neubauplanung in einer industriellen Anlage
Für den Umbau und den Neubau von Anlagenteilen auf dem Gelände einer Raffinerie wurden Anlagenteile mittels 3D-Laserscanning aufgenommen. Die erzeugten 3D-Koordinaten wurden im Navisworks-Format an das beauftragende Planungsbüro übergeben.

3D-Laserscanningaufnahme einer denkmalgeschützten Brücke
Zur Erstellung eines Sanierungskonzeptes und der Erwirkung einer denkmalgeschützten Genehmigung wurde eine denkmalgeschützte Bogenbrücke aus Natursteinmauerwerk mittels 3D-Laserscanning erfasst.

3D-Laserscanningaufnahme zur Dokumentation von Bauschäden
Für Brückenbauwerke wurden durch eine umfangreiche Dokumentation mittels terrestrischem Laserscanning in Kombination mit Tachymeterdaten Bauschäden dokumentiert. Die Daten dienten auch als Grundlage für die Anfertigung von Sanierungsplänen.

3D-Dokumentation einer Abfüllanlage und Modellierung komplexer Rohrleitungsverläufe
Für die Anfertigung von Schemaplänen wurde die Abfüllanlage eines Getränkeherstellers mittels 3D-Laserscanning erfasst und die komplexen Rohrleitungsverläufe modelliert.

Vermessungsarbeiten am Abu Dhabi international Airport, Vereinigte Arabische Emirate
3D-Laserscanneraufnahme am Abu Dhabi international Airport - Erstellung eines 3D-Modells aus den 3D-Laserscanningdaten für die passgenaue Fertigung einer Stahlkonstruktion im Treppenhaus - Absteckungsarbeiten für die neue Premium Lounge

Laserscanneraufnahme und Modellierung des historischen Seeligerparks und der Festungskasematten in Wolfenbüttel
Der historische Seelligerpark mit den dort befindlichen Festungskasematten wurde durch umfangreiche 3D-Laserscanneraufnahmen dokumentiert. Die daraus abgeleiteten Geometrieinformationen dienten den Festungsforschern zur Interpertation möglicher Szenarien der Festungsgestaltung.

3D-Laserscanning und Auswertung im Oberwasserstollen des Kárahnjúkar Hydro-Electric Projects, Island
In Zusammenarbeit mit der isländischen Firma HNIT Consulting Engineers LTD wurden umfangreiche 3D-Laserscanneraufnahmen zur Bestimmung von Spritzbetonstärken im Oberwasserstollen des Kárahnjúkar Hydro-Electric Projects durchgeführt. Die anschließende Auswertung und Aufbereitung der Daten wurde mit verschiedenen Softwarepaketen effizient umgesetzt.

3D-Objektvermessung der Skulpturen vor dem Schloß Wolfenbüttel und Erstellung detailreicher 3D-Oberflächenmodell Durchführung einer 3D-Objektvermessung von 18 Skulpturen vor dem Schloss in Wolfenbüttel sowie der Brüstung der Schlossbrücke mit terrestrischem 3D-Laserscanning. Als Ergebnis der Auswertung wurden Oberflächenmodelle der Skulpturen aus den Laserscannerdaten erzeugt.

3D-Laserscanneraufnahme der Kirche Immerath
Vollständige Bestandsdokumentation der Kirche Immerath mit 3D-Laserscanning im Innen- und Außenbereich. Ableitung eines 3D-Modells sowie Generierung von Ansichten und Schnitten aus den Laserscannerdaten.

3D-Laserscanneraufnahme einer Kupfer-Fahrseilmaschine
3D-Laserscanneraufnahme einer Kupferfahrseilmaschine. Die Auswertung umfasst die Ableitung von Schnitten und Ansichten sowie die 3D-Modellierung der Hauptscheiben.

3D-Fahrzeugvermessung und 3D-Auswertung von Fahrzeugen für spezielle unfallrelevante Fragestellungen
Im Rahmen von Studien und Projektarbeiten wurden Fahrzeuge vermessen und ausgewertet. Die Auswertung erfolgte mit den leistungsstarken Softwarepaketen Geomagic Studio und Geomagic Qualify.

Vermessungsarbeiten am Kaunastunnel, Litauen
Für die Sanierung des Kaunastunnels wurde eine 3D-Laserscanning Aufnahme zur Beweissicherung und Instandsetzungsplanung realisiert. Unter Federführung der Abteilung Messtechnik der Beton- und Monierbau Ges.m.b.H. wurden diverse Schalwagenabsteckungen und Netzmessungen durchgeführt. Die Ausgleichungsrechnung des Tunnelnetzes erfolgte mit dem bewährten Programmpaket PANDA.

Fassadenaufnahme für Sanierungsmaßnahmen am Rathaus von Valencia, Spanien
Mit dem Ziel genaue Fassadenpläne zu erstellen, wurde die Fassade des Rathauses von Valencia mit einem 3D-Laserscanner erfasst. Eine besondere Herausforderung war die Dokumentation des 50 m hohen Rathausturmes. Mittels Hubwagen gelang es, auch diesen Turm mit einem hohen Detaillierungsgrad aufzunehmen.

3D-Laserscanneraufnahme einer Produktionshalle mit Transportsystem
Eine Produktionshalle wurde mit umfangreichen Laserscanneraufnahmen dreidimensional dokumentiert. Aus den Daten wurden dann CAD-Pläne über den Verlauf des Transportsystems angefertigt.

3D-Laserscannermessungen und CAD-Planerstellung für eine Hangsicherungsmaßnahme der Deutschen Bahn
Für die CAD-Dokumentation der zur Felshangsicherung eingebrachten Anker wurde die Datenbasis durch 3D-Laserscannermessungen erzeugt. Diese konnten dann schnell und effizient in CAD-Pläne für den Auftraggeber aufbereitet werden.

3D-Laserscanneraufnahme und Auswertung eines Gewölbekellers
Für anschließende Statikberechnungen wurde der aktuelle Zustand eines Gewölbekellers mittels Laserscanning dreidimensional erfasst und anschließend modelliert. Das 3D-Modell bzw. daraus abgeleitete CAD-Pläne dient als Grundlage für die weiteren Analysen.